Der hier angebotene Camargue ist wohl einer der bestdokumentierte Rolls Royce-Fahrzeuge auf dem Markt. Es handelt sich dabei um das 1984 am Genfer Autosalon präsentierte Fahrzeug. Ein dickes Dossier umfasst sämtliche relevanten Dokumente: die Rechnung von Rolls Royce Motors Ltd in Crewe an die Rolls Royce Motors International SA in Lausanne, den gesamten Schriftverkehr zwischen Crewe und Lausanne, Kopien der Construction and Test Records etc. etc. Ebenfalls zum Fahrzeug gehören 2 Verkaufsprospekte, der eine mit genau dem angebotenen Fahrzeug auf der Rückseite. Nach der Ausstellung in Genf wurde der Wagen nach USA verschifft wo er 2009 originalgetreu und fachmännisch restauriert wurde. 2011 kam er wieder zurück in seine ursprüngliche „Heimat“ wo er zwischenzeitlich 2 Besitzer hatte. Er befindet sich sowohl optisch wie mechanisch in perfektem Zustand, 2016/17 wurde der Viscolüfter ersetzt und der Kühler sowie die Lenkung revidiert, der Kraftstoff-Druckspeicher und die dazugehörenden Benzinleitungen wurden ebenfalls ersetzt, die entsprechenden Rechnungen über rund CHF 12‘000.- sind vorhanden. Selbstverständlich gehören auch sämtliche Bücher in der originalen RR-Mappe zum Fahrzeug, auch eine massgefertige Staubhülle mit dem RR-Logo ist vorhanden. Letzte MFK als Veteran: April 2015

La Camargue proposée ici est probablement l’un des véhicules Rolls Royce les mieux documentés du marché. Il a été présenté au Salon de l’automobile de Genève en 1984. Un dossier épais contient tous les documents pertinents : la facture de Rolls Royce Motors Ltd à Crewe à Rolls Royce Motors International SA à Lausanne, toute la correspondance entre Crewe et Lausanne, les copies des dossiers de construction et d’essais etc. etc…. Le véhicule comprend également deux brochures de vente, dont l’une contient une photo exacte du véhicule offert à l’arrière. Après l’exposition à Genève, la voiture a été expédiée aux Etats-Unis où elle a été restaurée en 2009 selon les règles de l’art. En 2011, il est retourné en Suisse où il a eu 2 propriétaires entre-temps. En 2016/17, le visco-coupleur a été remplacé et le radiateur ainsi que la direction ont été révisés, l’accumulateur de pression de carburant et les conduites de carburant associées ont été remplacés, les factures correspondantes d’environ CHF 12’000 sont disponibles. Bien entendu, tous les livres et la pochette d’origine Rolls Royce appartiennent également au véhicule, et une housse anti-poussière personnalisée avec le logo RR est également disponible. Dernier MFK en tant que vétéran : avril 2015

Preis: auf Anfrage / sur demande